<-- Links keine Menüleiste? Klicken Sie hier: Startseite

Haus Vaterland Berlin - Außenaufnahmen 1975 U.F. Teil I
ab 1928
Sie sind hier
Ruine 1975 U.F.
Heute
Sonstiges

Haus Vaterland Berlin

Aufnahmen von U. F. Sommer 1975:
Inhalt am 25 Oktober 2003 eingefügt, z. Zt. noch ohne weiter Beschreibungen..... weiteres folgt


Diaaufnahmen von Uwe Friedrich 1975.


Blick von der heutigen Philharmonie in Richtung "Potsdamer Platz"
Bildmitte leicht links Weinhaus Huth vor dem Haus Vaterland.


Blick vom Gelände der Philharmonie.
Das Weinhaus Huth im Vordergrund, dahinter Haus Vaterland.


Blick von der Aussichtsplattform vor der Berliner Mauer.


Es sieht aus, als wenn das Haus Vaterland hinter der Mauer liegt, die Mauer macht am linken
Bildrand eine scharfe Kurve, hier lieget das Haus Vaterland schon im Westteil Berlins.


Hier sieht man es besser, in der Bildmitte ein Eingang zum S-Bahnhof Potsdamer Platz.


Der Sockel des Denkmals für Karl Liebknecht im Todesstreifen.................


Blick über das Gelände des "Potsdamer Bahnhofs" auf das Haus Vaterland.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland Galerie.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland.Blick von der Galerie.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland.Blick von der Galerie.


Das Kaffee Vaterland im vorderen Teil des Haus Vaterland. Blick von der Galerie.


Spuren der Brände im Kaffee.


Blick aus dem Kaffee in die Mittelhalle.


Keine Bildinformationen.


Keine Bildinformationen.


Eine Treppe in der Mittelhalle, Blickrichtung unbekannt.


Blick über die Treppen von der Rheinterrasse zum Grinzing. Links befand sich die Bar der Mittelhalle.


Der Palmensaal, Treppe zur oberen Etage.


Detail einer Säule des Palmensaal in Bereich der oberen Etage des Palmensaal.


Der Balkon am Palmensaal, vom Kuppelbau gesehen auf der rechten Seite.
Im Hintergrund der Mittelteil (Mittelhalle) des Haus Vaterland.


Noch einmal das Kaffee Vaterland zur Seite des Potsdamer Bahnhofs.


Kaffee Vaterland.


Kaffee Vaterland.


Kaffee Vaterland.


Kaffee Vaterland.


Brandspuren im Kaffee Vaterland.


Die Mittelhalle, Blick von der Rheinterrasse in Richtung Grinzing / Löwenbräu.


Fahrstuhlschacht der Mittelhalle.


Die Mittelhalle, Treppe führte zur Rheinterasse.


Detail der Brandspuren, Ort unbekannt.


Bild aus dem Kinosaal.


Der Kinosaal.


Der Kinosaal.


Der Kinosaal.


Mittelhalle, Blick zu den Eingängen zur Rheinterasse (unten) und zum Türkischen Café (oben).


Treppe der Mittelhalle, evtl. rechts vom Grinzing.


Blick von der Zwischenebene der Mittelhalle in Richtung Grinzing / Löwenbräu.


Blick aus der Mittelhalle auf das Winhaus Huth.


Eingang zum Grinzing, die Reste einstiger Pracht.


Blick unter dem Rang des Kino.


Seh spannende Fragen ergben sich hier, Blick von der ehemaligen "Wild-West-Bar" in den Löwenbräu.

Welcher Raum sich in der Wild-West-Bar befand, nachdem der Raum im Zuge des
Zweiten Weltkrieg umgestaltet wurde ist nicht bekannt.


Balkon im Bereich des Palmensaal.


Der Kuppelbau von der Stresemannstraße aus gesehen.


Dachbereich, eine Lüftungsanlage, davor der Betonsockel für den wohl recht schweren Motor.


Evtl. der Blick in das Löwenbräu hinter der Panoramawand.


Sehr seltene Aufnahme die andere Längsseite, hinten der Bereich der Künstler und Lieferanteneingänge.


Das Treppenhaus, im unteren Bereich ein Teil der Fasade des Kinos.


Die schmale Rückseite des Haus Vaterland.


Das hintere Treppenhaus, links Büro und Gaderobenräume / Technik.


Blick auf den Kuppelbau.


Abbrucharbeiten: Der vordere Träger stammt aus der Zeit von 1928 Umbau zum Haus Vaterland,
der dahinterliegende Träger aus der Zeit des Haus Potsdam, darunter befanden sich die alten
Kammerlichtspiele, 1928 war unter dem Bogen das Grinzing "eingehängt".


Detail auf die Stahlkonstruktion.


Hinterer Teil des Kino, Reste der Gaderoben und Mitarbeiterumkleideräume.


Blick unbekannt.


Ach hätten Sie es doch stehen gelassen.....


Blick von der Stresemannstraße.


Der Kuppelbau.


Mauerreste des Potsdamer Bahnhofs, dahinter Haus Vaterland.


Der Haupteingang, zur Mittelhalle, rechts zum Kino.


Der Bereich der Mittelhalle.

Weitere Aufnahmen folgen....

Außenaufnahmen 1975 U.F. Teil I

Aktualisiert am: Donnerstag, 25. November 2004
info@haus-vaterland-berlin.de
www.haus-vaterland-berlin.de